Gabriela Schwarz-Schilling

„Recht ist Wille zur Gerechtigkeit.“
Gustav Radbruch

Notarin
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht

Gabriela Schwarz-Schilling ist seit 1985 Rechtsanwältin und seit 1995 Notarin. Sie widmet sich seit 30 Jahren hauptsächlich dem Familienrecht. Zu ihren weiteren Schwerpunkten zählen das Medizinrecht/Arzthaftungsrecht und das Erbrecht.

Bis 2005 war sie Partnerin der Sozietät Stahl & Schwarz-Schilling in Kreuztal. 2006 gründete sie mit Rechtsanwalt Gatermann die Kanzlei Schwarz-Schilling Gatermann, seit Zusammenschluss mit Frau Rechtsanwältin Weller 2008 Schwarz-Schilling & Collegen.

Beratungsschwerpunkte
Mitgliedschaften
  • Gründungs- und Vorstandsmitglied (1985-2000) der Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht e.V. (medrecht.de)
  • Deutscher Anwaltverein
  • Siegener Anwaltverein

Vita

  • Jahrgang 1954
  • verheiratet, 2 Kinder
  • 1972-76 Redakteurin Frankfurter Neue Presse
  • Studium in Frankfurt am Main
  • Rechtsanwältin seit 1985
  • Notarin seit 1995
  • Ausbildung zur Familien-Mediatorin (BAFM)